Philippi System Monitor III
Abb. ähnlich

Philippi System Monitor III

306,72 €


zzgl. Versandkosten:
Paket: 4,96 €


Versandfertig in 4-6 Tagen
Informationen zur Laufzeit der Sendung: Hier klicken

Gewicht 0,4 kg





Art.-Nr. PSM

Hersteller-Nummer: 071002233

EAN: 4250214631200


Vereint Überwachung und Steuerung aller PBUS kompatiblen Komponenten wie Tanks, Batterien, Strombilanz oder AC-Netz und dient als zentrale Oberfläche

  Mehr Details   Fragen und Antworten   Bewertungen Seite drucken

Produktbeschreibung

Philippi System Monitor III

P-BUS System Monitor zur Anzeige und Steuerung. 3,5" Vollfarb- TFT-Grafikdisplay mit Touchscreen und einstellbarer Helligkeit der Displaybeleuchtung. Anschluss an den PBUS über M12 - Stecker (DeviceNet/NMEA2000). Der System Monitor PSM ist der Einstieg in die digitale Kommunikation an Bord. Er vereint die Überwachung und Steuerung aller PBUS (Philippi BUS) kompatiblen Komponenten und dient als zentrale Anzeige- und Bedienoberfläche. Über den System Monitor PSM wird die elektrische Anlage überwacht, gesteuert und verwaltet. Es können mehrere System Monitore PSM nebeneinander montiert werden um verschiedene Informationen wie Tanks, Batterien, Strombilanz oder AC-Netz gleichzeitig darzustellen. Alternativ können mehrere System Monitore PSM an verschiedenen Orten an Bord installiert werden um die gewünschten Informationen unabhängig voneinander abfragen zu können. Mit dem System-Monitor PSM als Zentrale können Sie Ihr Bordsystem Stück für Stück von der kleinsten Ausbaustufe z. B. mit nur einem Shunt SHC als Batteriemonitor bis hin zur Funktion als multifunktionelle Anzeige oder Bedienpanel in einem digital geschalteten CAN-Bus System ausbauen. Die Kombination des System Monitor PSM mit einem Shunt SHC 312 / 612 zum Batterie Monitor für eine Verbraucher-Batterie und Spannungsmessung einer Starter-Batterie stellt den Einstieg in das neue System dar. Mit weiteren Shunts SHC 312/612 können mehrere getrennte Batteriesysteme überwacht werden. Die Shunts SHL 312 dienen zur reinen Strommessung um z.B. den Ertrag eines Solarpanels oder eines Windgenerators zu erfassen oder auch den Stromverbrauch eines bestimmten Verbrauchers.
Mit dem Tankinterface CMT können jeweils bis zu 4 Tanks überwacht werden.
Mit dem Schaltinterface CMR4 können 4 Schaltfunktionen ausgeführt werden.
Mit dem AC-Interface CMW kann das AC-System überwacht werden. Mit dem System Monitor PSM können die Funktionen der Batterie- Ladegeräte ALC über den PBUS kontrolliert und gesteuert werden. Jede weitere Integration von PBUS Komponenten erweitert den System Monitor PSM zu einer multifunktionellen Anzeige.
Im Lieferumfang sind zwei Abschlusswiderstände M12 und ein M12 T-Adapterkabel enthalten. Weitere PBUS Komponenten (z.B. Shunt) bitte extra bestellen.


Technische Daten:

  • Betriebsspannung: 8 - 60 V
  • Stromaufnahme: 100 mA, Stand-by: 5 mA
  • Abmessungen: L 105 x B 105 x H 35 mm
  • Einbauausschnitt: 85 x 85 mm
Back to Top